Der Fachnereich Gesundheit

Michael Kehren, Fachkrankenpfleger aus den Rhein-Kreis Neuss Kliniken (OV Kreisverwaltung Rhein-Kreis Neuss) unterstützt die Arbeit im Landesvorstand: „Mit meinem Engagement im Landesvorstand möchte ich mich besonders dafür einsetzen, dass die Interessen der Beschäftigten in unseren Pflegeheimen, Seniorenzentren und Krankenhäusern adäquat vertreten werden. Es ist einer starken Vertretung durch die Fachbereiche in der komba gewerkschaft zu verdanken, dass Nachteile bei Bezahlung und Eingruppierung bei den Tarifverhandlungen der letzten Jahre thematisiert und, wenn auch nur zum Teil, auch abgeschafft wurden. Darüber hinaus müssen wir über die tarifpolitischen Bedingungen hinaus, insbesondere berufs- und gesundheitspolitisch starke Positionen formulieren. Denn Pflegenotstand und defizitäre Finanzierung von Gesundheits- und Pflegeleistungen lassen sich nicht am Tariftisch alleine verändern. Eine auskömmliche Finanzierung ist Voraussetzung für eine adäquate Stellenbesetzung in der Pflege.
Hierzu möchte ich zusammen mit der Kollegin Sabine Peters (Seniorenhaus Lindenhof), die bei der konstituierenden Landesvorstandssitzung in den Fachbereichsvorstand „Gesundheit und Pflege“ gewählt wurde und einer weiteren Kollegin aus dem Seniorenhaus Korschenbroich das entsprechende Forum bieten, um notwendigen Protest, lokal aber auch auf Landesebene zu artikulieren. Um dies praktisch umzusetzen werden wir in der örtlichen Fachbereichsarbeit gemeinsam Kontakt mit Pflegenden vor Ort aufnehmen, um konkret die Arbeitsbedingungen in der Pflege zu hinterfragen."

Michael Kehren – michael.kehren@komba.de - 0157 76656971  

Kontakt

komba gewerkschaft
Kreisverband Neuss

Vorsitzende:

Elke Stirken
Von-Immelhausen-Straße 44
41515 Grevenbroich
Tel:   
02131 928-4000 (dienstlich)
02181 499789 (privat)

Fax:   
02131 928-4099 (dienstlich)
02181 499789 (privat)

elke.stirken(at)rhein-kreis-neuss.de

 

 

Kontakt Jugend

komba jugend
Jugendleiter:
Raphael Hermanski
raphael.hermanski(at)rhein-kreis-neuss.de