Bild: © Tim Beckmann / pixelio.de

DBB NRW: Nicht für „einen Appel und ein Ei“ zu haben

Zu Ostern eine Postkarte an die Landesregierung schicken Mehr

Rund 200 kombanerinnen und kombaner waren in Aachen unterwegs, um ihre Forderungen nach verbesserten Beschäftigungsbedingungen zu untermauern. (Foto: © Ralf Roeger, Aachen)

Sozial- und Erziehungsdienst: Verhandlungsfahrplan festgelegt

Am Verhandlungsort in Münster hatten bereits im Vorfeld Beschäftigte für bessere Beschäftigungsbedingungen demonstriert. Auch in anderen nordrhein-westfälischen Städten gingen die Beschäftigten im Sozial- und... Mehr

Kampagnenlogo dbb beamtenbund und tarifunion

Streik und Demo am 25.03.2015 in Düsseldorf

DBB NRW: Druck auf Auftraggeber erhöhen Mehr

Foto: © Eduard N. Fiegel

Feuerwehr-Info Nr. 4/2015

Neues Rettungsgesetz (RettG NRW) vom Landtag verabschiedet Mehr

Tatjana Ganser Erzieherin und stellvertretende Leiterin einer Kindertagesstätte aus Aachen (Foto: © Friedhlem Windmueller, dbb verlag)

Verhandlungen im Sozial- und Erziehungsdienst: Das meinen die Beschäftigten!

Vor der zweiten Verhandlungsrunde steht für die Beschäftigen im Sozial- und Erziehungsdienst fest, Anerkennung, Wertschätzung und finanzielle Zugeständnisse seitens der Arbeitgeber müssen dringend her. Mehr

Treffer 381 bis 385 von 385
Kontakt

komba gewerkschaft
Kreisverband Neuss

Vorsitzende:

Elke Stirken
Von-Immelhausen-Straße 44
41515 Grevenbroich
Tel:   
02131 928-4000 (dienstlich)
02181 499789 (privat)

Fax:   
02131 928-4099 (dienstlich)
02181 499789 (privat)

elke.stirken(at)rhein-kreis-neuss.de

 

 

Kontakt Jugend

komba jugend
Jugendleiter:
Raphael Hermanski
raphael.hermanski(at)rhein-kreis-neuss.de